28.7.2011 Alles vorbei

Donnerstag, 28.07.2011

Nach knapp einem Monat ist alles schon wieder in weiter vergangenheit.. total komisch. Auch nach einer woche hab ich mich schon wieder gefühlt, als wär ich nie weggewesen.

Naja die letzten 2 Wochen waren meine Mutter und mein Bruder noch bei mir! Wir waren 4 tage in noosa, 4 in melbourne ud 5 in sydney! es war echt super schön :)

 

rückflug von sydneyskyline sydneyopera house

Heron island :)

Samstag, 14.05.2011

einfach nur ein traum! die bilder werden mehr sagen, als ich beshcreiben könnte. war einfach eine richtig schöne zeit. Super wetter, super leute und schöne insel. das ganze war ein schul trip von meinem marine kurs aus, demnach waren wir viel schnorcheln und mussten auch an unserem assignment arbeiten, was aber auch lutsig war :)

ach ja und ich bin abgesehen von tausenden von wunderschönen fischen auch mit schildkröten und haien getaucht. unvergessliches erlebnis!!

danke mama, papa und alle die mich unterstützt haben :*

Heron Island 300x800m:) kein photoshop!mein tauch-buddyder Jetty einer der schönsten sonnenuntergänge die ich je gesehen hab!! kein photoshopeine von vielen tauchgruppen :)sonnenaufgang 5.40amdas boot mit dem wir jeden tag rausgefahren sind :) guckt euch das spiegelklare wasser an!!! :)yea!viele :)einfach nur zum glücklich sein :)

12.04.2011 Eine Woche Melbourne

Dienstag, 12.04.2011

Letzte Woche war ich für 8 Tage in Melbourne :) Nicht nur dass ich eine Woche keine Schule hatte, sondern die Stadt ist auch noch mega cool. Hat mir richtig gut gefallen und wollte eig auch gar nciht mehr weg.

Bin samstags abends angekommen, dann haben wir nichts großartiges mehr gemacht. als ich aus dem flugzeug gekommen bin musste ihc mich ganz shcnell in meiner jacke einpacken, wiel es ziemlich kalt war. 15 gad oder so :D Am sonntag bin ich dann mit meiner gastfam den ganzen tag durch die gegend gefahren und die haben mich rumgeführt. Naja, dann haben wir viel mit der italienischen Familie die in Melbourne verteilt ist unternommen, was immer richtig gut war. ich liebe diese leute :D Dann war ich einen Tag im höchsten gebäude der southern hemisphere, mega geiler ausblick :) 300 meter hoch, 92 stockwerke, schwankung von 30 cm, blablabla Sky Deck 88 View from the Skydeck 88

Dann haben wir noch zwie tage eine Great-Ocean-Road Tour gemacht. war riiichtig gut, hatten einfach das aller beste Wetter, konnt ein kurzen klamotten rumlaufen, was für Melbourne im Herbst selten ist. Die Strände an der great ocean road waren traumhauft und hatte ne echt gute zeit :)Great Ocean RoadDoris-Dylan-Alyse-Me :)die schönsten pier's und das blauste Wasser was ich bis jez gesehen habe <3Leuchtturm- einer von vielen und in einen von den vielen orten in denen wir waren, hab ich ungefähr den schönsten Sonnenuntergang, bzw die beste kulisse zum shooten von nem Sonnenuntergang gehabt. :)Gastmama und ihre Cousine Ich denke das ist mein bester Sonnenuntergang shot :)

Naja und sonst hab ich halt viel von der Stadt gesehen, war shoppen, n bisschen außerhalb der Stadt, sogar ein Krankenhausbesuch auf Intensiv station war mit dabei, wiel der bruder miener gastmam n motorrad unfall in den mountains hatte und mitm helicopter geholt werden musste.

Sonntag morgen ging es dann mit einer halben stunde verspätung wieder zurück an die Sunshine Coast. Die woche war der Hammer mit echt lieben Menshcen :)

6/3/11

Sonntag, 06.03.2011

Wie die Zeit vergeht... Schon wieder MärzLangeweile in der Schule ;-). Hier läuft alles super, und das einzige was es zu erzählen gibt: Mein Rückflug ist gebucht. Am 1.7. heißt es dann wieder Tschüss Australien und am 2.7. Hallo Deutschland. Jetzt hab ich also meine letzten 4 Monate hier.

Ein von vielen Mittwochen am River

Das Wetter spielt zurzeit verrückt. am Mittwoch und Donnerstga war es einfach mal viiiel zu heiß, ca 35 Grad und total schwül, und seit Freitag ist jetzt echt schlechtes Wetter. Freitag/Samstag durchgehend regen und heute wars dann einigermaßen trocken, aber kalt. Ist aber mal ne gute Abwechslung.

:)

Zurzeit besteht mein Alltag hier nur aus Schule und Gym, und am Wochenende Strand, wenns Wetter mitspielt. Dienstags geh cih immer zum boxen, und der Trainer is echt heiß :)

 

5/1/11

Mittwoch, 05.01.2011

Ende November war ich mal ganz kreativ :) flughafen düsseldorf :)hab ich mir doch mal überlegt, einfach so nach hause zu kommen, wovon nur mama und papa was wussten :) große brüder sind eben doch was besonderes.

die zeit hier verging jetzt rasend schnell und in 13 tagen fliege ich wieder rüber. Es ist richtig schön, mal für ne kurze Zeit wieder in den alten Alltag zurück zukommen, freue mich aber auch schon wieder, zurück in den "neuen alltag"  zu fliegen. Hoffentlich ist dann die überschwämmungsphase überstanden und ich kann wieder jeden Tag zum Strand etc :) Natürlich geniesse ich meine Zeit hier total, und es ist schön, dass meine Lieben immernoch alle bei mir sind.  Überraschung Leute!!

23/11/10

Dienstag, 23.11.2010

Ein endlich mal wieder sonniges Hallo :)

Also gestern hatte ich ja Geburtstag und es war irgwie schon echt cool :) Morgens bin ich um halb 6 aufgestanden um mit meiner Familie zu skypen. Dann hab ich mit meiner Gastfamilie schoen gefruehstueckt. In der Schule haben mich die Maedels dann alle begruesst, indem einer nach dem anderen auf mich zugerannt kam und sie mich fast umgeschmissen haben :D In der grossen Assembly der ganzen Schule musste ich mich einmal etwas blamieren, weil ich nach vorne kommen musst, weil ich jetzt student leader for internationals bin. haha. Danach in Morning Tea war die FareWell von allen Internationals, die Anfang Dezember wieder nach Hause fahren. Gab leckere Sachen vom Baecker, unter anderem Berliner :) (ja, sowas gibts hier. ich denke das kam aus der deutschen baeckerei) Naja danach stand dann der doofe Teil vom Tag an: Maths Exam. Aaaber so schlimm war das auch nicht, abgesehen davon, dass ich den zweiten teil kaum habe :D naja, whatever. Waehrenddessen hatte es geschuettet wie sonst was. Nach der Schule bin ich dann mit den Maedels am River lecker Burger essen gegangen und haben viel geredet. War ganz schoen :) Abends als meine Gastmama und mein Gastbruder dann wieder nach hause kamen, wurds nochmal echt suess: Sie haben mit Keyboard Begleitung fuer mich gesungen, Dylan hat mir einen Kuchen gebacken und den echt suess dekoriert.Lecker wars! Der wurd dann mit 17 Kerzen reingetragen (ok eig wars ne falsche anzahl an kerzen :D) und ich habe einen Koala und ein Kangaroo Anhaenger bekommen. Mit meiner Gastmutter hab cih dann auch eine Flasche Sekt gekillt, das war recht lustig :D Also alles in allem war es ein schoener 17ter Geburtstag :) Gastbruder Dylan :)

Naja jetzt sitz ich grade in der Schule in meiner letzen Stunde fuer heute: visual arts. aber pustekuchen, wir koennen den Raum nicht mehr nutzen weil alle Fachraeume schon renoviert werden udn ratet mal wieviele Leute noch aufgetaucht sind. Genau, ich sitz ALLEINE hier!!!!! Es is einfach so mies die letzte Schulwoche, hammerhart :D -.- In Mathe hat unsere Lehrerin gesagt wir koennen machen was wir wollen, sie wird kein Unterricht mehr machen. In English haben wir zu zwei Klassen nen Film ueber Transen geguckt (mega spannend) und ja, jetzt wurd ich in der Bibliothek abgesetz weil meine Lehrerin dann uach kein Bock hatte. Aber ich bin ja ein good girl und sitze meine Zeit hier ab. Yaay. Das wird jetzt die letzten drei Tage auch noch so gehen. Wie ich mich freue. Am letzten Schultag kommt eig keiner mehr, aber leider haben die 8ter und 9er noch 2 Wochen laenger Schule, von daher mal sehen ob ich mir frei nehme oder nicht. Die ganzen Maedels fliegen Donnerstag nachmittag nach Sydney, und dann bin cih uebers Wochenende alleine.. Und Dienstag/Mittwoch naechste Woche fleigen auch alle schon nach Hause, ausser eine :( Das wird traurig...

Sonst gibts nicht zu erzaehlen, ausser dass heute das Wetter endlich mal weider schoener ist :) Aber uach nich nich soo super wie sonst. Aber das wiird :) Summer's nearly there guys. Und morgen in einem Monat is Weihnachten :O Genau so sieht mein Ende des Jahres aus :) Strand, Sonne, Meer ♥

love uuu :)

11/11/10

Donnerstag, 11.11.2010

Karnevals Anfang also :D Wir hatten um 11 uhr rum Photography, und alle Deutschen haben auf 11:11 Uhr hingefiebert, aber um 11 uhr ging erstmal die Schulglocke, weil ne Schweigeminute eingelegt wurde, wegen dem World War I... naja, dann haben wir aber trzd um 11:11 uhr alle "helau" gerufen, und wurden dann ziemlich doof angeguckt :D

In Photography hab ich dann heute endlich mal mein Assignment vom letzten Term gesehen, hatte ein B :) Und mein Marine Examen hab ich auch schon wieder bekommen, da hatte ich auch ein B :) Dann wurden in Marine noch ein paar Abschiedsfotos gemacht, weil ich dort in YR 12 bin und die nur noch nächste Woche schule haben, und dann fertig sind. War echt lustig. Morgen gibts in Economics (ebenfalls in YR 12) Kuchen zum Abschied. Schule ist jetzt echt lustig :D

Dafür ist das Wetter zurzeit doof, ständig Regen. Aber naja :) Zeit für Gym! Yaay

The start of something new!

Dienstag, 09.11.2010

Was viele bestimmt garnicht erwartet hätten: Am Freitag habe ich meine Gastfamilie gewechselt. Und ich denke, das war einfach eine der besten Entscheidungen die ich getroffen habe.Lachend

Ich lebe jetzt in Sunshine Beach. Zum Strand laufe ich 10 minuten, zur Schule knapp 15. Die Buslinie die die ganze Nacht fährt, geht direkt an der nächsten Straße her. Ich lebe mit meiner Gastmutter Doris und mienem Gastbruder Dylan (8) zusammen. Den Vater Jean seh ich aber auch oft, da er Dylan jeden Abend kurz vom Dinner nach Hause bringt. Die Eltern leben getrennt. Das Haus ist cool, das Essen schmeckt richtig gut und gesund ists auch alles :) Doris is Halb oder Viertel Italienerin und ich versteh mich richtig gut mit ihr. Bin jetzt seit 5 Tagen hier, und fühl mich schon richtig wohl. Am Freitag ist hier eine Unterwäsche-Party und ich lern alle Freundinnen von Doris kennen.. Nein, es werden nciht alle halb nackt rumrennen, aber es kommt ne frau und verkauft unterwäsche, sowas wie ne Tupperparty in DE :D

Naja in der Schule geht auch alles klar, habe heute mein Marine Examen geschrieben, das war ok. Morgen muss ich mein Economics Due und English Draft Assignment einreichen. Und an meinem Geb. in 2 wochen schreib ich Mathe Examen. Nunja, macht man nix. Immerhin ist schule hier schön entspannend.

Sonst gibts gar nichts zu erzählen. Ach doch, am wochenende hatten wir traumhaftes wetter. In der sonne waren es sogar 40 grad. da hab ich mich natürlich sofort zum strand bewegt und mich in die sonne geschmissen :D schade.... war dann doch etwas zu stark. > sonnenbrand am start, diesmal von hinten. Aber die Wellen waren richtig krass. total hoch, wir hatten echt spass :D wie die kleinen kinder.

Wow!

Sonntag, 24.10.2010

Wochenend Report und einfach echt viel zu erzählen.

Freitag: Nach der Schule fleissig sporten gewesen, dann kam ne Freundin (Alexandra) direkt mit zu mir, wir haben uns fertig gemacht und sind dann auch direkt wieder los nach Maroochydore in die SunshinePlaza, das ShoppingCenter, um dort in das riesen Kino zu gehen, mit 2 weiter Freundinnen aus eínem anderen Ort. "Paranormal Activity 2".. Die erste Stunde war recht langweilig, aber die letzte halbe Stunde hatte es echt in sich. So geschrien hab ihc bei nem Film oder im Kino noch nie, und ich hab auch noch nie nen Kinosaal so laut schreiend erlebt :D es hatte einfach ein richtig gutes feeling.

Samstag: Alex hatte bei mir geschlafen, haben nachts noch im internet Paranormal Acitivity 1 geguckt, nachdem wir ne halbe stunde im dunkeln nach hause laufen durften :D Wie auch immer, halb 1 ca schlafen gegangen, halb 5 aufgestanden. Freizeitpark stand an. Die morgendliche Dusche wurde aber gestrichen, da diese von einer riesigen spinne Freundeeee :) besetzt war. Als ich die dann gesehen hatte, war ich auch ohne dusche richtig wach. Die Kakerlake die dann auch noch mit im badezimmer war, spielte dabei nur ne nebenrolle... Fertig gemacht, zur Busstation fahren lassen, mitm Bus eine Stunde zur Trainstation und dort mit zwei Freunden (Alexander und Athur) getroffen. Ab in den Zug und dann standen wir um 10 uhr auch schon direkt vor DreamWorld Laut Galileo der zweitbeste park der welt :) War einfach mega gut dort, als erstes direkt in den 190meter freien fall. Adrenalin pur, kurz drauf auch schon tower of terror, auch richtig genial. Um kurz nach 4 waren wir dann aber auch echt erschöpft und vorallem nass, weil wir zum schluss in der wasserbahn waren (meine weiße short war natürlich nass... aber gut dass es lange tshirts gibt :D ) Und kurz danach ging der ganze scheiß dann auch los. Der erste Zug hatte verspätung, demnach haben wir den Anschlusszug verpasst. dann mussten wir ne neue Route nehmen. Mittlerweile wars ja auch schon stockdunkel, und in den zügen fällt oft der strom aus.. Nicht weiter tragisch, aber als wir dann auf einmal mitten in der Pampa, im dunkeln stehen geblieben sind und dann auch noch die durchsage "wir haben technische probleme" kam, hatten wir leicht panik.. Nach 10 minuten gings dann aber zum glück weiter. endlich angekommen, wollten wir auf unseren Bus zu uns in den ort warten. Ja pustekuchen, der fuhr dann nicht mehr. Busroute auch noch ändern. Dann kamen beim bus wechsel ne truppe von jungs zu uns, die dann den busfahrer meinten anmachen zu müssen. der hätte uns fast nich in den bus gelassen, weil die komische truppe komplett um uns rum stand.. Nachdem die Security (abends/nachts immer mit im bus) die komicshen herren dann verwiesen hatte, wollten wir grad losfahren. Dann schmeißt sich einer vorn bus und alexandra und ich fliegen natürlich bei der vollbremsung hin. Richtig mies gewiesen. aber als wärs noch nich alles, durften wir dann bei der bus entstation noch 2 stunden auf ein taxi warten. Suuupi abend.. Aber bis wir den Park verlassen wars echt einfach n Traum, auch das wetter. :)

Sonntag: Australia Zoo. Einfach genial Soooo cute.. dann hab ich natürlich auch das berühmte coala-bild gemacht :) <3 Die Shows waren auch echt cool. Haben viele Vögel gesehn, Krokodile, Elefante, die typischen australischen tiere... hmm was noch otter, Emus, RedPanda, Tiger Ich will auch so einen zum spielen :). War auf jeden Fall nen guter Tag.

Und da ich am gesamten Wochenende nur ca 10 Stunden Schlaf hatte, werd ich mich jetzt ins Bett verziehen :) gute nacht :*

20/10/10 Report Term 3

Mittwoch, 20.10.2010

Heute ist dann mein Report (Zeugnis) für Term 3 eingetrudelt :) Der Schule entsprechend auch so ca 3 Wochen zu spät :D Eigentlich sollten die in den Ferien ankommen... Aber unsere Schule ist ja nich ganz so flott.

Naja, das Ergebnis ist jedenfalls nicht schlecht.

Maths- B

English- B

Marine- B

Health- C+

Photography- C

Recreation- C

Immerhin die beiden wichtigens Fächer sind ein B, was im deutschen einer 2 entspricht. Ich bin zufrieden fürs erste australische Zeugnis :)

--------

Die meisten Internationals sind ja ein halbes Jahr (5 Monate) hier. Diese können jetzt schon anfangen ihre Wochenenden runterzuzählen. Es sind nämlich nur noch 6 vorausliegend. Dann hauen leider auch meine Freundinnen ab, die mir meinen Schulalltag und die Freizeit versüßen.Morning-Tea in der Schule :) Am 26.November ist der letzte Schultag für Year 10 & 11. Dann starten für uns also schon die Sommerferien. Year 12 hat sogar schon am 19. November den letzten Schultag. In 2 Fächern bin ich auch in Year 12, demnach hätte ich einmal in meinem Leben in den Sommerferien Geburtstag, und das im November :) Hört sich echt cool an, aber leider muss ich ja bis zum 26. bzw 25. (da am letzten Schultag ja eh keiner mehr kommt) gehen. 

Ich denke die Zeit wird jetzt schnell vergehen und dann wirds erstmal leer hier.

Am Sonntag hab ich mir erstmal einen schönen Sonnenbrand geholt, und hab dann endlich mal meine erste Tube Sonnencreme gekauft :D Langsam geht das rote weg, und wird braun. Aber manche Stellen tuen immernoch weh...

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.